Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Allgemein Skincare

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster *

Elizabeth Arden hat ein neues Serum-artiges Wunderprodukt auf den Markt gebracht: den Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – was ein Name! Das Serum soll als Booster für Deine Haut und für andere Produkte aus Deiner Pflegeroutine wirken und helfen, Deine Haut zu regenerieren. Ein zusätzlicher Schritt in Deiner Routine, brauchst Du das wirklich? Lies selbst, und bilde Dir eine Meinung!

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster 01
Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – Ebenso edel wie die eigentliche Verpackung ist der Umkarton.

 

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Der Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – schön anzusehen, schwierig zu fotografieren ;-). Unten liegen die Ceramide Capsules von Elizabeth Arden, die ich schon seit einiger Zeit in meiner Pflegeroutine verwende.

 

Elizabeth Arden schreibt dazu:

Superstart Skin Renewal Booster
Optimiert die natürliche Schutzfunktion Ihrer Haut.
Optimiert die Regenerationsfähigkeit Ihrer Haut.
Optimiert die Ergebnisse Ihrer Hautpflegeprodukte.
Der Superstart Skin Renewal Booster hilft Ihnen dabei, das gesunde Aussehen ihrer obersten Hautschicht wiederherzustellen, indem er die natürliche Regenerationsfähigkeit verstärkt und den Hauterneuerungsprozess unterstützt. Auftragen vor einem Serum oder der Feuchtigkeitspflege, verstärkt der Booster die Wirksamkeit ihrer zusätzlichen Hautpflegeprodukte. Ihre Haut wirkt strahlend-schön, widerstandsfähig und erfrischt aus – bereit für den Start in den Tag.

 

Anwendung

Elizabeth Arden’s Superstart Skin Renewal Booster soll vor Serum und Tages- oder Nachtcreme auf das gereinigte Gesicht (und meiner Meinung nach auch auf Hals & Dekoltee!) aufgetragen werden. Es ist damit ein zusätzlicher Schritt in der Pflegeroutine, die auch in unseren Gefilden immer ausführlicher wird. In Asien sind derartig viele Schichten weitaus üblicher als hierzulande!

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – Die Anwendung ist denkbar einfach.

 

Look & Feel

Die Verpackung ist nach meinem Geschmack: ein spiegel-silberner Pumpspender, der sich hochwertig anfühlt. Ich mag es, wenn es im Badezimmer schön glänzt und edel aussieht! Der Spenderkopf selbst wirkt leider etwas günstiger gemacht, sehr schade!

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – der Pumpspender an sich ist leider weniger edel anzuschauen & anzufassen.

Den Füllstand des Produkts kann man nur durch Abschätzen der Verbrauchsmenge erahnen, aber die wertvollen Inhaltsstoffe müssen vor Licht & Luft geschützt werden, daher nehme ich dies mehr als gerne in Kauf!
Auf der Rückseite ist noch mal die Anwendung erklärt, das finde ich super! Beipackzettel gehen so schnell verloren. Außerdem kann man auf der Rückseite den Pumpspender deaktivieren, so dass man das Produkt gut mit in den Urlaub nehmen kann, ohne Angst ums Auslaufen zu haben.

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – Die Verpackungsrückseite mit der praktischen Verriegelung für den Pumpspender-

Der Booster selbst ist weißlich-durchsichtig. Er fühlt sich sehr leicht an und lässt sich dank der wasser-basierten Formulierung sehr leicht auf der Haut verteilen. Der Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster kann daher meiner Meinung auch von allen Hauttypen verwendet werden. Ich selbst neige im Augenblick eher zu fettiger Haut und mochte diese leichte Textur sehr sehr gerne. Dadurch ist das Serum auch recht ergiebig: Ein Pumphub aus dem Spender war für mich für Gesicht und Hals absolut ausreichend. Für das Dekoltee nehme ich dann einen zweiten Hub. Es zieht bei mir sehr gut (und vor allem auch schnell) ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film. Stattdessen wirkt die Haut direkt frisch und gut durchfeuchtet. Das Serum hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl auf meiner Haut. Es funktioniert in Einschränkungen auch als Make-up Unterlage: solange ich nur eine leichte Tagescreme im Anschluss verwende, hält mein Make-up gewohnt gut.

 

Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster
Elizabeth Arden Superstart Skin Renewal Booster – flüssiges, leichtes Produkt, das einfach auf der Haut zu verteilen ist.

 

Die Inhaltsstoffe im Detail:

Water/Aqua/Eau, Glycerin, Pentylene Glycol, Butylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Peg-11 Methyl Ether Dimethicone, Alpha-Glucan Oligosaccharide, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer, Amodimethicone, Caprylyl Glycol, Carbomer, Ceramide 1, Ceramide 3, Ceramide 6 Ii, Cholesterol, Crithmum Maritimum Extract (Meerfenchel Extrakt), Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Disodium Edta, Ethylhexylglycerin, Kefiran(probiotisch), Lactobacillus (probiotisch), Linum Usitatissimum (Linseed) Seed Extract (Leinsamen Extrakt/ Leinsamenöl), Maltodextrin, Parfum/Fragrance, Phytosphingosine, Polymnia Sonchifolia Root Juice (Yacon, Wurzelsaft), Saccharide Isomerate, Salicornia Herbacea Extract (Glasswort Extract, Glasschmalz), Sodium Hydroxide, Sodium Lauroyl Lactylate, Sodium Polyacrylate Starch, Xanthan Gum, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate.

Laut Elizabeth Arden sind die Haupt-Wirkstoffe:

Meerfenchel und Leinsamen Extrakt helfen der Haut, ihre natürliche Feuchtigkeitsbarriere wiederaufzubauen.
Glasswort Extract unterstützt die natürliche Hydratisierung der Haut indem er Flüssigkeitsverluste minimiert.
Probiotic Complex optimiert die natürliche Mikroflora der Haut und stärkt so ihre Abwehrkraft.

Diese Zusammensetzung erscheint mir sehr gut und reichhaltig, typisch Elizabeth Arden eben. Dabei ist die Formulierung – wie bereits erwähnt – sehr leicht und nicht beschwerend. Das Serum ist leichter als z.B. die goldenen Ceramide Capsules von Elizabeth Arden, die ich in Verbindung mit dem Booster getestet habe, da sie ein Teil meiner Tagesroutine sind. Auf das Parfum als Inhaltsstoff könnte ich persönlich sehr gut verzichten, aber es ist wohl leider so, dass viele Anwenderinnen lieber eine gut riechende Pflege haben, als eine, die sanft zur Haut ist (weil parfumfrei).

 

Bewertung

Der Superstart Skin Renewal Booster von Elizabeth Arden ist ein schönes, pflegendes Produkt für jeden Hauttyp, aber insbesondere auch für fettige Haut hervorragend geeignet, da es angenehm leicht und sanft ist und dabei hochwertige Inhaltsstoffe mit sich bringt. An den Tagen, an denen ich zusätzlich noch ein Serum und dann erst Tagespflege verwendet habe, habe ich mich eher überpflegt gefühlt und mein Gesicht war glänzend. Falls Du richtig trockene Haut hast, könnte das aber gerade ein Vorteil sein! Dann würde ich Dir das Serum auf jeden Fall ans Herz legen.
Für mich persönlich hat das Produkt allerdings die gleiche Funktion wie ein Serum, einen zusätzlichen Schritt in meiner Routine möchte ich mir lieber sparen. Trotzdem kann ich mir sehr gut vorstellen, es nachzukaufen. Vor allem im Sommer stelle ich mir das Serum in Kombination nur mit einer leichten Tagescreme (also ohne weiteres Serum) hervorragend vor: leichte Textur und doch angenehm pflegend.

Preis/Beschaffung:
59,95 Euro UVP
z.B. über Douglas oder über Amazon

 

* PR Sample | Danke an FreundinTestLounge, die mir das Produkt kostenfrei zur Verfügung gestellt haben

 

Comments (1)

  • Das Serum sieht nicht nur wunderschön aus (verpackungstechnisch…), sondern die Wirkung klingt auch wunderbar. Das wäre genau das Richtige für mich und meine ewigtrockene Winterhaut!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    Antworten

Write a comment